Westerwald Werkstätten gGmbH
Friedrichstraße 2
57537 Mittelhof-Steckenstein
Telefon 02742 93 25 0
Telefax 02742 93 25 46

geschaeftsstelle@wfbm-ak.de
HERAUSGEBER
Westerwald Werkstätten GmbH
Friedrichstraße 2
57537 Mittelhof-Steckenstein

Geschäftsführer Jochen Krentel
Telefon: 02742/93 25 31
Telefax: 02742/93 25 46
E-Mail: geschaeftsstelle@wfbm-ak.de
Online-Kontaktformular
Registergericht: Montabaur HRB 2263
Ust.Ident: DE 148002457
Rechtliche Hinweise
 Inhalt des Onlineangebotes
Die Westerwald Werkstätten gGmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Westerwald Werkstätten gGmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Westerwald Werkstätten gGmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Westerwald Werkstätten gGmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 Haftungsausschluss
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.
 Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Westerwald Werkstätten gGmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Westerwald Werkstätten gGmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Die Westerwald Werkstätten gGmbH erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Westerwald Werkstätten gGmbH keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der Westerwald Werkstätten gGmbH eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
 Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Westerwald Werkstätten gGmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, von der Westerwald Werkstätten gGmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Westerwald Werkstätten gGmbH Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Westerwald Werkstätten gGmbH nicht gestattet. Bildquellen: Pixelio, Polyeder, Fotolia, LH Altenkirchen
 Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist nicht unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG).
 Öffentliches Verfahrensverzeichnis
Name oder Firma der verantwortlichen Stelle (S 4e Satz 1 Nr. 1 BDSG)
Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. im Landkreis Altenkirchen/Ww.

Leiter des Unternehmens (S 4e Satz 1 Nr. 2 BDSG)
Geschäftsf. Vorstand: Rita Hartmann, Theo Hombach, Bodo Nöchel, Werner Schmidt; Geschäftsführer: Jochen Krentel

Leiter der Datenverarbeitung (S 4e Satz 1 Nr. 2 BDSG)
Daniel Langnickel

Anschrift der verantwortlichen Stelle (S 4e Satz 1 Nr. 3 BDSG)
Vereinsregister Amtsgericht Montabaur, Bahnhofstraße 47, 56410 Montabaur VR 334

Zweckbestimmung der Datenerhebung, - verarbeitung oder -nutzung (S 4e Satz 1 Nr. 4 BDSG)

Daten der Mitglieder

(Namen, Vornamen, Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Bankdaten, Telefonnummer und Emailadresse): Erhebung, Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung personenbezogener Daten erfolgen zur Erfüllung der Aufgaben lt. Vereinssatzung, zum Einzug der Mitgliedsbeiträge, zur Verfassung von Dankschreiben und Spendenquittungen, zum Versand von Mitgliederinformationen und für Zwecke der Eigenwerbung und Selbstdarstellung.

Daten von Spendern

(Namen, Vornamen, Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Bankdaten, Telefonnummer und Emailadresse): Erhebung, Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung personenbezogener Daten erfolgen zum Spendeneinzug, zur Verfassung von Dankschreiben und Spendenquittungen und für Zwecke der Eigenwerbung und Selbstdarstellung.

Daten ideeller Förderer

(Vor-/ Namen, Adresse, Geburtsdatum, Beruf, Telefonnummer und Emailadresse): Erhebung, Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung personenbezogener Daten erfolgen zur Erfüllung der Aufgaben lt. Vereinssat2ung, zur Verfassung von Dankschreiben, und für Zwecke der Eigenwerbung und Selbstdarstellung.

Daten der Angestellten

(Namen, Vornamen, Adresse, Gehalt, Abwesenheits- und Fehlzeiten, Bankdaten, Anzahl der Kinder, Konfession, GdB, Erweitertes pol. Führungszeugnis nach §30 a Abs. 2 BZRG, Führerschein, Familienstand, Qualifikation): Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten der Angestellten erfolgen zur Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Arbeitsverhältnisses, zur Abrechnung der jeweiligen Leistung und zum Nachweis der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben. Dies bezieht sich insbesondere auf die Abwicklung der Gehaltszahlungen sowie die gesetzlich vorgeschriebenen Meldungen an die Sozialversicherungsträger sowie im internen Bereich auf die Verfolgung der fachlichen und persönlichen Qualifikation und Entwicklung der Mitarbeiter.

Daten der Betreuten

(Namen, Vornamen, Adresse, Daten zum Lohn, Einkommen und Vermögen, Abwesenheits- und Fehlzeiten, Bankdaten, Anzahl der Kinder, Konfession, GdB, Führerschein, Familienstand, Abrechnungsdaten der Sozialleistungsträger, Daten Angehöriger und gesetzlicher Betreuer): Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten erfolgen zur Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Betreuungsverhältnisses, zur Abrechnung der jeweiligen Leistung und zum Nachweis der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben.

Betroffene Personengruppen (S 4e Satz 1 Nr. 5 BDSG)

Mitglieder, Spender, Betreute, Angestellte, politische Mandatsträger, Vertreter interner Gremien (Beiräte), Förderer des Vereins in Parteien, Wirtschaft, Kirchen und Vereinen

Diesbezügliche Daten oder Datenkategorien (S 4e Satz 1 Nr. 5 BDSG)

Adressdaten, Spenden, Abrechnungsdaten, persönliche Daten

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können (S 4e Satz 1 Nr. 6 BDSG)

Verbundene Gesellschaften, bei denen die LEBENSHILFE 100%iger Gesellschafter ist oder die lt. Satzung den gleichen Zweck verfolgen: LEBENSHILFE im Landkreis Altenkirchen GmbH, Westerwald Werkstätten GmbH, Friedrichstrasse 2, 57537 Mittelhof Steckenstein, Gesellschaft für Service und Beschäftigung GSB mbH, Driescheider Weg 57, 57610 Altenkirchen, Empfänger im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher und vertraglicher Pflichten zur Lohn- und Gehaltsabrechnung und zur Abführung von Sozialversicherungsleistungen, Empfänger im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher und vertraglicher Pflichten zur Abrechnung von Sozialleistungen für Betreute

Regelfristen für die Löschung der Daten (S 4e Satz 1 Nr. 7 BDSG)

Gemäß der jeweils geltenden einschlägigen gesetzlichen Regelungen: Unterliegen Daten keinen Aufbewahrungspflichten, dann werden diese gelöscht, wenn der mit ihrer Speicherung verfolgte Zweck weggefallen ist lt. Einschlägiger Vorschriften §35 Abs. 2 Satz 2 Nr. 4 BDSG inkl. der geltenden HGB-Vorschriften

Geplante Datenübermittlungen in Drittstaaten (S 4e Satz 1 Nr. 8 BDSG)

Es erfolgt keine Datenübermittlung in Drittstaaten und EWR-Länder außerhalb der EU.
Spenden heisst, in kleinen Schritten Großes bewirken
Spendenkonten
Lebenshilfe e.V.
Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE53573510300005000542
BIC: MALADE51AKI
Westerwald Bank
IBAN: DE70573918000035135308
BIC: GENODE51WW1