Westerwald Werkstätten gGmbH
Friedrichstraße 2
57537 Mittelhof-Steckenstein
Telefon 02742 93 25 0
Telefax 02742 93 25 46

geschaeftsstelle@wfbm-ak.de
IHR KONTAKT MIT UNS
Westerwald-Werkstätten gGmbH
Eltern- und Betreuerbeirat
Friedrichstraße 2
57537 Mittelhof-Steckenstein
Telefon 02742 93250
E-Mail Kontakt
Manche Menschen brauchen den besonderen Schutz einer Gemeinschaft und eine Reihe von Hilfestellungen, um ihr Leben zu meistern. Diesen Menschen gibt die LEBENSHILFE im Landkreis Altenkirchen einen Halt und hilft ihnen, eine Struktur in ihrem Leben zu finden. In der solidarischen Gemeinschaft unserer Werkstätten werden gemeinsam mit den anderen Einrichtungen der LEBENSHILFE die Stärken des Einzelnen gefördert und gleichzeitig alles getan, um seine Schwächen auszugleichen.

Der Eltern- und Betreuerbeirat ist eine Interessenvertretung. Er setzt sich für die Belange der behinderten Menschen in den Westerwald-Werkstätten ein und vertritt sie. Zugleich berät er die Eltern, Betreuer und Angehörigen der behinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werkstätten.
So unterstützt und berät der Eltern- und Betreuerbeirat die Geschäftsführung der Westerwald-Werkstätten ebenso, wie den Vorstand der LEBENSHILFE.
       
Mischen Sie sich ein. Beteiligen Sie sich am Geschehen in den Westerwald-Werkstätten. Je lebendiger und aktiver Eltern, Betreuer und Angehörige am tagtäglichen Geschehen in unseren Werkstätten teilnehmen, desto besser lassen sich unsere gemeinsamen Ziele zum Wohle der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Werkstätten verwirklichen.

Sollten Sie Anregungen oder auch einmal eine Beschwerde haben, wenden Sie sich bitte an eines der unten aufgeführten Mitglieder des derzeitigen Eltern- und Betreuerbeirates. Bei Interesse an der Mitwirkung in diesem Gremium, besuchen Sie die regelmäßig stattfindenden Eltern- und Betreuerversammlungen, die den Beirat alle drei Jahre neu wählen.
 Ihre Ansprechpartner für den
 Eltern- und Betreuerbeirat
Brundhilde Weser
Vorsitzende
Werkstatt Flammersfeld
Telefon 02686 8366
Gerd Düber
Stv. Vorsitzender
Werkstatt Mittelhof
Telefon 02744 206
Renate Arabin
Werkstatt Flammersfeld
Telefon 02684 1736
Uschi Brendebach
Werkstatt Wissen (WIS)
Telefon 02741 22950
Herta Kühn
Werkstatt Wissen
Telefon 02682 3479
Gisela Heer
Werkstatt Mittelhof
Telefon 02742 3727
Günter Frohberger
Werkstatt Mittelhof
Telefon 02745 8191
Manfred Hammen
Werkstatt Flammersfeld
Telefon 02682 1467
Gudrun Scharfenstein
Werkstatt Altenkirchen
Telefon 02686 266
Martina Pfeifer-Krämer
Werkstatt Altenkirchen
Telefon 02681 1215
Annette Stinner
Werkstatt Mittelhof
Telefon 02681 6038
... ist jeder darin, die vitalen Möglichkeiten des Menschseins in vollem Umfang auszuschöpfen. Jeder Mensch erfährt an sich Begrenzungen, Einseitigkeiten und Unzulänglichkeiten. Zugleich werden an jedem Menschen besondere Begabungen sichtbar. Die Übergänge zwischen so genannten nicht behinderten und behinderten Menschen sind fließend, vielleicht nur eine Definitionssache. So leben wir im gemeinsamen Alltag das, was Richard von Weizsäcker auf den Punkt brachte:
„Es ist normal, verschieden zu sein. Es gibt keine Norm für das Menschsein“.
Spenden heisst, in kleinen Schritten Großes bewirken
Spendenkonten
Lebenshilfe e.V.
Sparkasse Westerwald-Sieg
IBAN: DE53573510300005000542
BIC: MALADE51AKI
Westerwald Bank
IBAN: DE70573918000035135308
BIC: GENODE51WW1